Die Spielvariante Mini Baccarat

Baccarat ist ein traditionsreiches Kartenspiel, das in vielen verschiedenen Ländern gespielt wird. Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass es von diesem Glücksspiel sehr viele verschiedene Spielvarianten gibt. Selbst die einzelnen Spielvarianten haben teilweise noch weitere Varianten, was in diesem Fall zutrifft.

Mini Baccarat ist eine Variante des punto banco und als solches in Casinos sehr beliebt. Mini Baccarat online zu spielen anstatt im lokalen Casino ist von vielen Baccarat-Liebhabern die bevorzugte Methode. Warum dem so ist und was es mit der Variante des punto banco auf sich hat, erläutere ich in diesem Artikel. Hierbei dürfen natürlich eine Erklärung der Spielregeln, ein Überblick über die Geschichte der Entwicklung dieser Spielvariante sowie ein paar Tipps und Tricks natürlich nicht fehlen. Mini Baccarat sollte jedem Baccarat-Spieler ein Begriff sein, weshalb dieser Artikel sowohl zum großen als auch kleinen Einmaleins des Baccarat gehört. Mini Baccarat online zu spielen ist schließlich eine wunderbare Möglichkeit, Baccarat zu erlernen.

Weiterlesen

Geschichte des Mini Baccarat

Ob Baccarat nun aus Italien oder Frankreich stammt, aus dem 17., 18. oder doch erst dem 19. Jahrhundert, darüber mögen sich die klugen Baccarat-Köpfe streiten. Auch ob der Name dieses Kartenspiels sich von der französischen Stadt Baccarat oder doch dem neapolitanischen Wort Baccara, das Null bedeutet, ableitet, ist ebenfalls etwas, das wir nicht genau wissen. Die einen sagen so, die anderen so, doch wo sich alle einig sind, ist der Ursprung des Mini Baccarat. Nachdem Tommy Renzoni Baccarat aus Cuba in die Vereinten Staaten gebracht hatte und die Regeln gemäß einem größeren Hausvorteil abgeändert wurden, sodass punto banco beziehungsweise das North American Baccarat entstand, erfreute sich das Spiel in den USA immer mehr Beliebtheit. Baccarat gilt jedoch traditionell als ein Glücksspiel, das lediglich den Gutbetuchten und der Prominenz zur Verfügung steht. Wer an diesen Tischen platznehmen möchte, braucht eine große Brieftasche sowie die entsprechenden finanziellen Rücklagen, damit ein hoher Verlust keinen ernsthaften Schaden anrichten kann. Zumindest war es bis dato der Fall, doch als es Baccarat in die US-amerikanischen Casinos schaffte, war der Wunsch nach einer Spielvariante groß, normalen Bürgern ebenfalls zu ermöglichen, ihr Glück an diesem Spiel zu versuchen. So entstand die punto banco Variante Mini Baccarat, die wesentlich geringere Einsätze zulässt.

Baccarat Chemin de Fer
Baccarat Chemin de Fer

Die Spielvariante Baccarat Chemin de fer

Baccarat Banque
Baccarat Banque

Die Spielvariante Baccarat Banque

Punto Banco
Punto Banco

Die Spielvariante Punto Banco Baccarat

Wie spielt man Mini Baccarat?

Da es sich beim Mini Baccarat um die neueste Baccarat Spielvariante handelt, blieben die Spielregeln unverändert. Jeder, der Mini Baccarat spielt, wird feststellen, dass sich dieses Spiel von anderen Spielvarianten in dreierlei Hinsicht unterscheidet: Die Größe des Tisches. Die Höhe des Einsatzes. Das Anwenden von Strategien. Während Casinos mit punto banco, chemin de fer und banque vor allem High Roller locken, sind die Einsätze beim Mini Baccarat wesentlich geringer. Beim Mini Baccarat wird der maximale Einsatz nach oben hin begrenzt, wobei sich der genaue Betrag von Casino zu Casino unterscheidet. Eine Mini Baccarat Strategie gibt es zudem nicht, da es sich hierbei im Gegensatz zum banque und chemin de fer, jedoch genau wie beim punto banco, um ein reines Glücksspiel handelt. Wie beim punto banco werden auch beim Mini Baccarat lediglich zwei Hände ausgespielt: eine ist für die Bank und die andere für den Spieler. Ob eine dritte Karte gezogen und der Hand hinzugefügt wird, ist nicht dem Spieler oder der Bank überlassen, sondern strengen Regeln. Der Spieler hat somit neben der Höhe des Einsatzes keinen Einfluss auf das Spielgeschehen. Um beim Mini Baccarat gewinnen zu können, brauchen Spieler somit nicht mehr und nicht weniger als eine Portion Glück. Zuletzt ist bei den Unterschieden noch die Tischgröße zu erwähnen, denn diese fällt beim Mini Baccarat wesentlich kleiner aus. Weshalb diese Spielvariante eben diesen Namen trägt, leitet sich somit nicht nur von der Höhe des Einsatzes sondern auch der Größe des Tisches ab. Mini Baccarat spielen mag einem wesentlich langsamer vorkommen, als dies bei Chemin de fer der Fall ist. Während letztere Spielvariante die schnellste des Baccarat ist, handelt es sich beim Mini Baccarat tatsächlich um die langsamste. All diese Punkte sollten Spieler jedoch nicht davon abschrecken, diese Variante zu spielen, denn sie machen das Online Spiel Mini Baccarat zum perfekten Einstiegsspiel für Baccarat-Neulinge. Gerade dann, wenn es Online Casinos ihren Spielern ermöglichen, Mini Baccarat ohne Echtgeld zu spielen, wird dieses Spiel zum perfekten Trainingsplatz. Bestimmte Spielentwickler bieten Spielern eine ‚Play for Fun‘ Funktion, die ihnen erlaubt, das Spiel und die Software mit Spielgeld zu nutzen, das nicht ausgezahlt werden kann. Einer der Spielentwickler, die diese Funktion zur Verfügung stellt, ist zum Beispiel Play n Go. Wie bei allen Baccarat Varianten ist auch beim Mini Baccarat der Vorteil, den das Casino hat, eher gering. Bei der Mini Baccarat Software von diesem Entwickler liegt die Ausschüttungsquote bei satten 98,76%, genauer gesagt bei den folgenden Quoten für das Haus: 1,06% auf die Wette, dass die Bank gewinnt. 1,24% auf die Wette, dass die Hand des Spielers gewinnt und 14,36% darauf, dass es zu einem Unentschieden kommt. Diese Zahlen helfen Spielern dabei, ihr Glück etwas positiv zu beeinflussen, denn je geringer der Hausvorteil, desto höher die Chance auf einen Gewinn für den Spieler. Beim Mini Baccarat Online Spiel dieses Entwicklers lohnt es sich somit auf die Bank zu setzen.

Im Casino oder Mini Baccarat online spielen?

Wie bereits im vorherigen Abschnitt genannt, handelt es sich beim Mini Baccarat um die Spielvariante, die es Baccarat-Anfängern am leichtesten macht, die Grundregeln des Spieles kennenzulernen. Ohne die Regeln des Baccarat zu verstehen, ist es nicht empfehlenswert Echtgeld zum Spielen zu verwenden. Aus diesem Grund sollte Mini Baccarat online gespielt werden, solange es sich dabei um das Erlernen des Kartenspiels handelt. Hier stehen Spielern nämlich zwei Optionen zur Verfügung, um kostenlos Mini Baccarat zu spielen. Zum einen bieten viele Spielentwickler ihre Baccarat Spiele auch mit einer gratis Spielversion an. Hierbei gilt jedoch zu beachten, dass Gewinne nicht ausbezahlt werden können. Zum anderen haben Online Casinos häufig Boni, die Spieler nutzen können, um Spiele ohne Echtgeldeinsatz zu spielen. In diesem Fall ist es dem Spieler generell möglich das Bonusgeld in Echtgeld umzuwandeln und dieses schließlich auszubezahlen. In lokalen Casinos gibt es manchmal Baccarat Turniere, an denen Casino-Besucher gratis teilnehmen und um Sachpreise spielen können. Auch wenn dies ein toller Anreiz ist, dem lokalen Casino einen Besuch abzustatten, sollten Spieler für Turniere lieber Im Baccarat erfahren sein anstatt komplett grün hinter den Ohren. Der Vorteil Mini Baccarat anstelle einer anderen Spielvariante zu spielen, kommt hingegen vor allem im lokalen Casino zum Tragen. Spieler, die nicht zu den High Rollern gehören und somit keinen Zugang zu den exklusiven Baccarat-Tischen erhalten, müssen dank des Mini Baccarat nicht auf dieses Spiel verzichten. Mini Baccarat online vorzufinden ist hingegen etwas seltener der Fall, da hier punto banco vorherrscht – ein kleinerer Spieltisch fällt im Online Casino nun wirklich nicht auf. Um also in den Genuss des Mini Baccarat zu kommen, wie es ursprünglich einmal gedacht war, lohnt sich ein Besuch im lokalen Casino. Das bedeutet jedoch nicht, dass Spieler, die lieber von Zuhause aus Baccarat spielen, auf die Casino Atmosphäre verzichten müssen. Mit Hilfe des Live Casinos wird Mini Baccarat online ebenfalls zum realen Casinoerlebnis.

Geringere Einsätze wählen ist möglich
Die beste Variante für Anfänger
Mithilfe von Mini Baccarat die Regeln erlernen

Fazit

Beim Mini Baccarat handelt es sich um eine Variante der Baccarat Spielvariante punto banco. Die Spielregeln wurden so konzipiert, dass sie leichter verständlich sind, als andere Baccarat Spiele sowie kleinere Einsätze erlauben. Dies macht Mini Baccarat für Spieler, die Baccarat gerade eben erst erlernen, zur perfekten Option. In diesem Fall lohnt es sich erst recht, Mini Baccarat online zu spielen. Damit Spieler jedoch die ursprüngliche Seele des Mini Baccarat kennenlernen können, ist ein Besuch des lokalen Casinos unabdingbar.

Wussten Sie schon...?

Wussten Sie übrigens, dass Baccarat mit Tarot-Karten erfunden wurde? So behauptet es zumindest eine Legende, die Felix Faguiere zum Urvater des Baccarat ernennt. Angeblich hatte er keine Spielkarten zur Hand, jedoch eine Packung Tarot-Karten. Wie alle Legenden, ist auch diese mit ein wenig Misstrauen zu genießen, denn in Wahrheit ist uns nicht bekannt wer und wann Baccarat wirklich erfunden hat/wurde.

Über den Autor 06-Dez-18
Letzte Aktualisierung 21-Mai-19

Karl-Heinz Schmiedinger, geboren 1955 in Freistadt, ist Baccarat Enthusiast und liebt Kartenspiele aller Art seit frühester Kindheit. Sein Wissen und seine Strategien teilt er gerne.

Häufig gestellte Fragen

Hierbei handelt es sich um eine Variante des punto banco und somit um eine Spielvariante des Baccarat.

Zum einen ist der Tisch beim Mini Baccarat kleiner als bei anderen Spielvarianten, so auch die Höhe der Einsätze. Zum anderen handelt es sich hierbei um ein reines Glücksspiel, das keiner Logik, Strategie oder Geschick bedarf.

Die Spielregeln des Mini Baccarat wurden erfunden, um auch weniger betuchten Spielern zu ermöglichen, Baccarat zu spielen. Im Casino können Sie sich somit auf die Spuren des Mini Baccarat begeben.

Wenn Sie Baccarat noch nicht kennen und die Regeln erlernen möchten, dann eignet sich Mini Baccarat wunderbar hierzu. In Online Casinos haben Sie oft die Möglichkeit das Spiel auch kostenlos zu nutzen, weshalb Sie während Ihrer Übungsphase kein Geld ausgeben müssen.