So funktioniert die Online Casino Anmeldung

In den allermeisten Fällen fängt Ihr Abenteuer in einem neuen Online Casino mit der Registrierung bei diesem an. Diejenigen, die bereits mehrere Casinos ausprobiert haben, sind mit diesem Prozess durchaus vertraut. Für Casino-Neulinge kann dies jedoch einige Fragen aufwerfen.

Häufig wollen wir das Angebot des Casino-Betreibers so schnell wie möglich nutzen. Falls die Registrierung jedoch nicht richtig abgeschlossen wird, kann es später zu einigen Problemen kommen. Wenn es um die Anmeldung im Online Casino geht, dann sollte die Vorfreude auf das Spielen sich etwas gedulden und Sie sich die Zeit nehmen, diese richtig durchzuführen. Im Folgenden informiere ich Sie darüber, was bei einer typischen Online Casino Registrierung auf Sie zukommt und worauf Sie achten sollten.

Weiterlesen

Die Erstellung eines Online Casino Kontos

Ein Spielerkonto eröffnen ist in der Regel recht einfach, kann jedoch ein wenig Zeit in Anspruch nehmen. Ich rate Ihnen, sich diese Zeit zu nehmen und wirklich alle Informationen zu beachten. Die Angaben, die Sie an dieser Stelle machen, sind nämlich sehr wichtig. Zum einen dienen sie zur Verifizierung des Kunden, zum anderen können Sie hier festlegen, welche Informationen Sie zum Beispiel per E-Mail erhalten möchten sowie gegebenenfalls einen Willkommensbonus aktivieren. Die Verifizierung Ihres Kontos hat rechtliche Gründe. Vertrauenswürdige Lizenzgeber und Regulierungsbehörden tragen den Online Casinos bestimmte Vorlagen auf, die zu erfüllen sind. Diese dienen unter anderem dem Schutz Minderjähriger und der Einhaltung von Anti-Geldwäsche-Gesetzen. Der Betreiber des Online Casinos muss in Erfahrung bringen, ob Sie wirklich die Person sind, die sich hier registriert hat. Aus diesem Grund ist es überaus wichtig, dass Sie bei der Online Casino Anmeldung die richtigen Daten angeben.

Zur Kontoverifizierung werden zumeist die folgenden Dokumente angefragt: Ausweiskopie, Adressnachweis und ein Nachweis der für Einzahlungen verwendeten Zahlungsmethode. Die Angaben auf diesen offiziellen Dokumenten müssen mit den Angaben übereinstimmen, die Sie bei der Online Casino Registrierung hinterlegt haben. Selbst ein kleiner Buchstabendreher kann meiner Erfahrung nach bei manchen Casinos zu erheblichen Problemen führen. Sie möchten dies unbedingt vermeiden, da unter anderem die Bearbeitung Ihrer Auszahlung von der Verifizierung Ihres Kontos abhängt. Solange diese nicht abgeschlossen ist, darf die Auszahlung nicht bearbeitet werden. Um den Verifizierungsprozess zu beschleunigen, müssen Sie zudem darauf achten, dass die Dokumente gültig sind. Der Adressnachweis darf zum Beispiel nicht älter als drei Monate sein.

Wenn Sie einen Willkommensbonus nutzen möchten, dann ist die Online Casino Anmeldung zumeist der Zeitpunkt, zu dem Sie es dem Casino mitteilen. Je nach Bonusangebot kann dies über einen Bonus Code oder einem Ankreuzen der entsprechenden Option geschehen. Manche Boni werden Ihnen jedoch auch ohne solche Maßnahmen gutgeschrieben. Sie sollten sich somit am besten bereits vor Ihrer Registrierung darüber informieren, was Sie tun müssen, damit der Neukundenbonus auf Ihrem Online Casino Konto gutgeschrieben wird.

Schritt für Schritt Anleitung zur Online Casino Registrierung

Bitte beachten Sie, dass nicht jedes Casino genau diese Reihenfolge vorgibt oder alle diese Daten abfragt. Mit dieser Schritt für Schritt Anleitung möchte ich Ihnen lediglich einen Überblick darüber geben, was Sie bei der Online Casino Anmeldung erwarten kann. So sind Sie hoffentlich bestens darauf vorbereitet und übersehen zu keinem Zeitpunkt eine wichtige Angabe.

Schritt 1: Benutzername und Passwort

Als erstes wird in den allermeisten Online Casinos zunächst nach einem Benutzernamen und einem Passwort gefragt. Diese werden Sie von nun an dafür verwenden, um sich in Ihr Online Casino Konto einzuloggen. Anstatt einem Benutzernamen wird oft auch Ihre E-Mail-Adresse verwendet. Es ist wichtig, dass Sie hierbei Anmeldedaten verwenden, die Sie sich leicht merken können. Sollten Sie diese vergessen, können Sie sich nicht mehr in Ihr Konto einloggen und müssen die Daten erst mühsam über die Funktion ‚Passwort vergessen‘ und ähnlichem in Erfahrung bringen beziehungsweise ändern.

Schritt 2: Persönliche Daten

Zumeist folgt hieraufhin die Angabe Ihrer persönlichen Daten. Diese umfassen Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Wohnadresse und Ihr Geburtsdatum. Stellen Sie sicher, dass diese Angaben stimmen, sodass die zuvor beschriebene Kontoverifizierung keine unerwarteten Überraschungen mit sich bringt. Sollte ein Benutzername gewählt worden sein, werden Sie an dieser Stelle auch nach Ihrer E-Mail-Adresse gefragt. Diese gilt es zumeist zu bestätigen. Hierfür erhalten Sie eine E-Mail, in der entweder ein Code steht, den Sie im entsprechenden Feld des Registrierungsprozesses eintragen, oder ein Link, auf den Sie klicken. Bei der Eröffnung eines Spielerkontos wird auch immer öfter nach Ihrer Handynummer gefragt. Auch diese müssen Sie unter Umständen bestätigen. Hierfür wird Ihnen in der Regel ein Code per SMS zugeschickt, den Sie wiederum bei dem entsprechenden Feld des Registrierungsprozesses angeben.

Schritt 3: Newsletter und Präferenzen

Die allermeisten Online Casinos bieten ihren Kunden die Option an, Newsletter zu erhalten. Zumeist sind hierin Bonusangebote oder andere Informationen zu Aktionen, neuen Spielen und mehr enthalten. Sie haben die Möglichkeit anzugeben, ob Sie Newsletter abonnieren möchten oder nicht. Manchmal bestätigen Sie, dass Sie dies möchten, indem Sie beim entsprechenden Feld einen Haken setzen. Es kann aber auch sein, dass dieser Haken bereits vorhanden ist und Sie diesen erst entfernen müssen, wenn Sie keine Newsletter erhalten wollen. Achten Sie hierauf, damit Sie nicht im Nachhinein Ihre Einstellungen ändern müssen. Zumeist gilt es an dieser Stelle auch die AGBs zu bestätigen sowie zu versichern, dass Sie volljährig sind. Je nach Casino werden noch weitere Präferenzen abgefragt. So zum Beispiel, ob Sie am Treueprogramm teilnehmen möchten oder nur bestimmte Newsletter erhalten möchten. Wichtige Informationen wie zum Beispiel eine Änderung der AGBs werden Ihnen üblicherweise auch dann zugeschickt, wenn Sie keinen Newsletter abonniert haben.

Schritt 4: Willkommensbonus

Sollte es einen Neukundenbonus geben, dann erfolgt gegebenenfalls die Abfrage, ob Sie diesen erhalten möchten. Dies kann unter anderem durch die Angabe eines Bonus Codes geschehen. Hierfür wird Ihnen ein Feld angezeigt, bei dem Sie diesen Code eintragen müssen. Alternativ müssen Sie den Willkommensbonus während der Online Casino Registrierung durch das Setzen eines Hakens bei der gewünschten Option bestätigen. Sollten Sie vergessen dies zu tun, weiß das System nicht, dass Sie den Bonus erhalten möchten. Er wird Ihnen somit nicht automatisch gutgeschrieben. In vielen Fällen ist es auch so, dass Sie den Bonus nur dann erhalten, wenn Sie einen bestimmten Link nutzen, um auf die Casino-Seite weitergeleitet zu werden und sich erst dann registrieren. Ganz gleich, wie Ihr gewünschter Neukundenbonus funktioniert, es ist stets zu empfehlen, sich vor der Online Casino Anmeldung durchzulesen, was Sie für dessen Erhalt tun müssen.

Tipps vom Experten

Ich möchte Ihnen hier ein paar Expertentipps zusammenstellen, sodass es Ihnen leichtfallen wird, ein Spielerkonto zu eröffnen und auch in Zukunft mögliche Probleme, die hieraus entstehen können, vermeiden.

Wählen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort, das Sie sich leicht merken können.
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort an niemanden weiter.
Stellen Sie sicher, dass alle Angaben bezüglich Name, Adresse, E-Mail, Telefonnummer und Geburtsdatum richtig sind.
Wählen Sie eine Einzahlungsmethode, die auf Ihren Namen registriert ist.
Vergessen Sie nicht, Ihre Präferenzen bezüglich Newsletter, Willkommensbonus und ähnlichem anzugeben.

Fazit

Ein Spielerkonto eröffnen ist bei den meisten Online Casinos einfach. Dennoch gibt es hierbei einiges zu beachten. Sollten Sie während der Online Casino Registrierung falsche Angaben machen oder etwas vergessen, kann dies später zu Problemen führen. Seien Sie also konzentriert bei der Sache, um mögliche Fehler zu vermeiden.

Wussten Sie schon...?

Wussten Sie übrigens, dass es auch Online Casinos gibt, bei denen Sie sich nicht registrieren müssen? Instant Play Casinos heißen diese und sind der neueste Trend. Sie bieten Ihnen Spielvergnügen ohne jegliche Registrierung. Hierfür müssen Sie jedoch auf ein paar Vorteile von ‚traditionellen‘ Online Casinos verzichten, wie zum Beispiel VIP-Programmen.

Über den Autor 13-Mär-19
Letzte Aktualisierung 21-Mai-19

Karl-Heinz Schmiedinger, geboren 1955 in Freistadt, ist Baccarat Enthusiast und liebt Kartenspiele aller Art seit frühester Kindheit. Sein Wissen und seine Strategien teilt er gerne.

Häufig gestellte Fragen

Jedes Online Casino hat eine etwas andere Vorgehensweise. Dennoch gibt es ein paar Dinge, die bei jeder Online Casino Anmeldung abgefragt werden. Hierzu gehören Ihre persönlichen Daten und Kontaktpräferenzen.

Bei einem seriösen Casino, das einer Online Casino Registrierung bedarf, ist es nicht möglich, falsche Angaben zu machen. Spätestens bei der Kontoverifizierung wird es auffallen. Dies wiederum kann schwerwiegende Konsequenzen haben.

Casino-Betreiber machen es ihren Kunden natürlich nicht unnötig schwer, ein Spielerkonto zu eröffnen und dennoch schaffen es immer wieder Spieler hier Fehler zu machen, die später zu Problemen führen. Trotz der Einfachheit gilt es also aufmerksam zu bleiben.

Bei den meisten Casinos haben Sie die Möglichkeit, Ihre Newsletter-Präferenzen während der Online Casino Anmeldung festzulegen. Es sollte Ihnen jedoch auch später die Option gegeben werden, diese bei Ihren Kontoeinstellungen zu ändern.

In den allermeisten Fällen erhalten Spieler einen Willkommensbonus nicht, weil sie die Schritte nicht befolgt haben. Wenn ein Bonus Code notwendig ist, müssen Sie diesen zum Beispiel angeben. Wenden Sie sich am besten an den Kundendienst Ihres Online Casinos. Vielleicht wird Ihnen der Bonus aus Kulanz nachträglich gutgeschrieben.