So funktioniert die Online Casino Einzahlung

Ganz gleich, bei welchem Casino Sie sich registrieren, früher oder später werden Sie eine Einzahlung tätigen, um das Spieleangebot mit Echtgeld nutzen zu können. Hierbei können Sie Einiges richtigmachen, es kann aber auch vieles schiefgehen.

Als alter Hase in der Online Casino Welt, der hier nach neuen Tipps sucht, oder als Casino-Neuling, der sich über das Thema Online Casino Einzahlung informieren möchte, ich hoffe, dass ich Ihnen mit diesem Artikel weiterhelfen kann. Einzahlungen gehören auf jeden Fall zu den wichtigsten Dingen, die es bei Online Casinos zu beachten gilt.

Weiterlesen

Wie zahlt man im Online Casino ein?

Manche Online Casinos bieten mehr Auswahl an Einzahlungsmethoden an, andere weniger. Sollten Sie diesbezüglich bestimmte Vorlieben haben, informieren Sie sich am besten bereits vor der Registrierung im entsprechenden Casino darüber, welche Zahlungsmethoden dort angeboten werden. So können Sie eine mögliche Enttäuschung sowie weitere Mühen, sich bei neuen Zahlungsanbietern anmelden zu müssen, vermeiden. Die gängisten Zahlmethoden sind:

Hierbei gilt jedoch zu beachten, dass nicht in jedem Land alle Einzahlungsmethoden, die ein Online Casino anbietet, verfügbar sind. Das liegt nicht etwa daran, dass die Casino-Betreiber gemein sein wollen, sondern schlicht an den unterschiedlichen Märkten, die diese Zahlungsanbieter betreuen. Hierbei richten sich die Anbieter nach der Nachfrage auf den Märkten.

Während zum Beispiel in Österreich die Einzahlung per Handy Gang und Gebe ist, hat sich diese Zahlungsmethode in Deutschland nicht wirklich durchgesetzt. Es gibt somit in Deutschland kaum Anbieter hierfür, während in Österreich zahlreiche zur Verfügung stehen. Online Casinos achten natürlich bei ihrem Angebot auf diese regionalen Begebenheiten.

PayPal logo

Doch welche Zahlungsmethoden sind für Online Casino Einzahlungen im deutschsprachigen Raum besonders beliebt?

Hierzu gehört in erster Linie PayPal. Als E-Wallet dient es sozusagen als Vermittler zwischen Ihrem eigentlichen Zahlungsanbieter (zumeist Ihre Bank) sowie dem Zahlungsempfänger (in diesem Fall das Online Casino). Das hat den Vorteil, dass Sie im Online Casino nicht Ihre Bankdaten angeben müssen.

Um eine Online Casino Einzahlung mit PayPal tätigen zu können, müssen Sie zunächst ein PayPal-Konto erstellen. Sobald Sie dies haben, wählen Sie im Online Casino die Zahlungsmethode PayPal aus und melden sich nun über Ihr PayPal-Konto an, um die Zahlung zu bestätigen. Wenn dort bereits ein Zahlungsmittel (Kreditkarte, Bankkonto etc.) hinterlegt ist, wird der gewünschte Betrag nun an das Online Casino weitergeleitet.

Neteller logo Skrill logo

Doch immer mehr Casinos weigern sich, PayPal als Zahlungsmethode anzubieten. Meine persönliche Vermutung ist, dass dies an den recht hohen Gebühren liegt. Alternative E-Wallets, die häufig angeboten werden, sind Neteller und Skrill.

Sofortueberweisung logo

Sofortüberweisung ist eine Zahlungsmethode, die im Prinzip wie eine Banküberweisung funktioniert jedoch viel schneller. Genau wie bei den E-Wallets dient auch Sofortüberweisung als Vermittler zwischen Ihrer Bank und dem Online Casino.

Paysafecard logo

Falls Sie dennoch Bedenken bezüglich der Sicherheit Ihrer Bankdaten haben, können Sie für Online Casino Einzahlungen auch eine vollkommen anonyme Zahlungsmethode verwenden: die Paysafecard. Hierbei handelt es sich um eine Art Gutscheinkarte, die Sie zum Beispiel mit Bargeld an einer Verkaufsstelle erwerben können. Um den auf der Paysafecard vorhandenen Betrag (oder nur einen Teil hiervon) auf Ihr Online Casino Konto zu übertragen, müssen Sie lediglich den aufgedruckten Code angeben. Wenn Sie per Paysafecard einzahlen, muss die Auszahlung von Gewinnen auf Ihr Bankkonto erfolgen.

Visacard logo Mastercard logo


Ihre Visa oder Mastercard Kreditkarte können Sie ebenfalls in den meisten Echtgeld-Casinos für Einzahlungen verwenden.

Schritt für Schritt Anleitung zur Online Casino Einzahlung

Im Online Casino einzuzahlen ist im Prinzip recht einfach. Egal welche Zahlungsmethode Sie wählen, Ihnen wird in der Regel Schritt für Schritt angezeigt, wie Sie den gewünschten Betrag auf Ihr Casino Konto transferieren können. Dennoch gibt es ein paar Punkte, auf die Sie achten sollten. Zudem schadet es nie, bestens vorbereitet zu sein.

Icons of Deposit Options

Schritt 1: Zahlungsarten

Um online bezahlen zu können, stehen Ihnen verschiedene Zahlungsarten zur Verfügung. Diese zu kennen und zu wissen, welche für Sie in Frage kommen, ist wichtig. Nur so können Sie im Online Casino genau die Methode wählen, die Ihren Vorlieben entspricht. Zu den Zahlungsarten gehören unter anderem: Banküberweisung (inkl. Banklösungen wie Sofortüberweisung), Kreditkarte, E-Wallets, anonyme Zahlungsmethoden (z.B. Paysafecard) und Handyzahlung. Jede dieser hat gewisse Vor- und Nachteile. Sobald Sie wissen, welche Einzahlungsmethode für Sie in Frage kommt, können Sie zu Schritt 2 übergehen.

Icons of Deposit Options

Schritt 2: Die Wahl des Online Casinos

Sich Gedanken über die Einzahlungsmethode zu machen, fängt am besten bereits vor der Registrierung im Online Casino an. Gibt es eine Zahlungsmethode, die auf keinen Fall fehlen darf? Wenn Sie bereits vor der Anmeldung in Erfahrung bringen, welche Einzahlungsmethoden Ihnen hier zur Verfügung stehen, können Sie eventuelle Enttäuschungen und Probleme vermeiden. Behalten Sie zudem mögliche Gebühren im Auge, die bei manchen Online Casinos höher ausfallen können als bei anderen. Zu guter Letzt ist auch darauf zu achten, welche Währungen das Casino anbietet. Sollte Ihre Währung hier nicht vertreten sein, könnte dies mit hohen Umrechnungskosten verbunden sein.

Icons of Deposit Options

Schritt 3: Einzahlungsbetrag

Bevor Sie eine Online Casino Einzahlung tätigen, sollten Sie sich überlegen, wie viel Sie überhaupt einzahlen möchten. Dieser Betrag kann von mehreren Dingen abhängen. Wenn Sie einen Einzahlungsbonus erhalten möchten, dann sollten Sie auf die Bonusbedingungen achten. Gibt es einen Mindestbetrag, damit Sie dieses Bonusangebot bekommen? Auch der maximale Bonusbetrag kann Ihre Entscheidung bezüglich des Einzahlungsbetrages beeinflussen. Auch dann, wenn Sie keinen Bonus nutzen möchten, ist es wichtig zu entscheiden, wie viel Sie überhaupt einzahlen wollen. Sollten Sie das Geld für etwas Dringenderes benötigen (z.B. Miete, Rechnungen), dann verwenden Sie es auf keinen Fall für das Spielen im Online Casino. Zahlen Sie stets nur so viel ein, wie Sie sich leisten können zu verlieren. Es kann zudem sein, dass das Online Casino und/oder die gewählte Zahlungsmethode Mindest- und Höchstbeträge festgelegt haben.

Liste mit Zahlmethoden zum ankreuzen

Schritt 4: Einzahlungsmethode

Wählen Sie nun die gewünschte Einzahlungsmethode und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn es sich um eine Zahlungsmethode handelt, bei der Sie ein Konto benötigen, müssen Sie dieses zunächst erstellen. Bedenken Sie zudem, dass Sie während des Verifizierungsprozesses Ihres Online Casino Kontos höchstwahrscheinlich darum gebeten werden, Ihre Einzahlungsmethode zu bestätigen. Verwenden Sie also nur Konten von Zahlungsmethoden, die auf Ihren Namen registriert sind.

Tipps vom Experten

Viele Spieler werden Ihnen erzählen, dass Online Casino Einzahlungen ein Kinderspiel sind und es hier nichts gibt, worüber Sie sich Sorgen machen müssen. Im Prinzip stimmt das auch, dennoch sollten Sie auf ein paar Dinge achten.

Lernen Sie die Zahlungsarten sowie deren Vor- und Nachteile kennen
Entscheiden Sie, welche Zahlungsmethoden für Sie in Frage kommen
Achten Sie bei der Wahl des Online Casinos darauf, dass diese Einzahlungsmethoden zur Verfügung stehen
Beachten Sie die Einzahlungsgebühren, die das Online Casino gegebenenfalls erhebt
Informieren Sie sich darüber, welche Währungen Ihnen im Online Casino zur Verfügung stehen
Zahlen Sie nur so viel ein, wie Sie sich leisten können zu verlieren
Achten Sie bei Einzahlungsboni auf die Bonusbedingungen bezüglich Mindesteinzahlungsbetrag und maximalem Bonusbetrag
Informieren Sie sich zudem über eventuelle Einzahlungslimits des Online Casinos sowie der gewünschten Zahlungsmethode
Verwenden Sie Konten von Einzahlungsmethoden, die auf Ihren Namen registriert sind

Fazit

Bei der Online Casino Einzahlung handelt es sich um einen der wichtigsten Punkte Ihres Casino-Abenteuers. Die Wahl der Einzahlungsmethode sollten Sie nicht auf die leichte Schulter nehmen. Dies gilt ebenfalls für den Einzahlungsbetrag. Stellen Sie sich hierbei die Fragen: Was möchte ich? Was kann ich? Und was darf ich?

Wussten Sie schon...?

Wussten Sie übrigens, dass es sich beim Pfund um die älteste Währung handelt, die nach wie vor verwendet wird? Diese Währung geht auf den angelsächsischen Pfund zurück. Während der britische Pfund heutzutage nur in Großbritannien gilt, ist der Pfund auch in weiteren Ländern dieser Welt vertreten. Unter anderem in Gibraltar, Jersey und Tristan da Cunha.

Über den Autor 13-Mär-19
Letzte Aktualisierung 21-Mai-19

Karl-Heinz Schmiedinger, geboren 1955 in Freistadt, ist Baccarat Enthusiast und liebt Kartenspiele aller Art seit frühester Kindheit. Sein Wissen und seine Strategien teilt er gerne.

Häufig gestellte Fragen

Wie der Ablauf des Zahlungsvorgangs genau aussieht, hängt von der gewählten Einzahlungsmethode ab. Sie werden jedoch in der Regel Schritt für Schritt durch diesen Prozess geleitet.

Die Zahlungsart ist die Kategorie, der eine Zahlungsmethode zugeordnet werden kann. Die Zahlungsmethode PayPal gehört zum Beispiel der Zahlungsart E-Wallet an.

Das kommt auf das Online Casino an. Manche geben die Gebühren der Zahlungsanbieter an ihre Kunden weiter, andere übernehmen diese.

Das kommt ganz auf Ihre Vorlieben an. Jede Zahlungsart und hierin enthaltene Zahlungsmethode hat Vor- und Nachteile. Finden Sie heraus, was Ihnen wichtig ist, und schon können Sie sich für die für Sie beste Einzahlungsmethode entscheiden.

Sollten Sie ein Einzahlungsbonusangebot nutzen wollen, dann ist es wichtig, die Bonusbedingungen durchzulesen. Hier erfahren Sie, welche Kriterien erfüllt werden müssen, damit Sie den Bonus erhalten. Achten Sie darauf, ob es zum Beispiel Mindesteinzahlungsbeträge gibt und wie hoch der Bonus maximal ausfällt.