Der große Casino Ratgeber

Ganz gleich, ob Sie im Online Casino oder in einem lokalen Casino spielen, es gibt in beiden Fällen ein paar Dinge zu beachten. Von der Kleiderordnung bis hin zur richtigen Casino Etikette, Spieler, die lokale Casinos betreten, möchten nichts verkehrt machen. Doch auch Online Casinos besitzen ein paar ungeschriebene sowie sehr deutlich ausgedrückte Gesetze.

Wie funktionieren Online Casinos? Diese Frage wird mir oft gestellt, weshalb ich sie mit diesem Casino Ratgeber für alle Interessierten beantworten möchte. Auch auf die Besonderheiten des ‚realen‘ Casinos möchte ich eingehen. So können Sie sich bestens vorbereitet in Ihr Casinoerlebnis stürzen und dieses in allen Zügen genießen.

Weiterlesen

Alle Ratgeber Artikel

Alles über die Online Casino Lizenz

Der große Ratgeber zum Casino Angebot

So funktionieren die Online Casino Bonusbedingungen

So funktioniert die Kontoverifizierung im Online Casino

So funktioniert die Online Casino VIP Mitgliedschaft

So funktioniert die Online Casino Einzahlung

So funktioniert die Online Casino Anmeldung

So funktioniert die Online Casino Auszahlung

Casino Etikette – vor Ort und online

In jeder sozialen Situation, in der wir uns befinden, gibt es gewisse Verhaltensregeln. Wir sprechen mit unseren Kindern zum Beispiel anders, als wir es mit unseren Freunden oder unserem Partner tun. Wir verhalten uns in einem Theatersaal anders als in einem Fußballstadium. Bei letzterem ist lautes Singen und Jubeln während der ‚Veranstaltung‘ erlaubt, bei ersterem hingegen fangen Sie sich mit diesem Verhalten böse Blicke ein. Auch Casinos, ganz gleich ob online oder vor Ort, haben ihre eigenen Umgangsformen. Wenn Sie sich nicht ‚daneben benehmen‘ möchten, dann gilt es auf diese zu achten. Die Casino Etikette sowohl für lokale als auch Online Casinos zielt in erster Linie darauf ab, für alle Spieler ein möglichst ruhiges und Störungsfreies Umfeld zu schaffen. Jegliches Benehmen, das die Konzentration (und/oder den Spaß) anderer Spieler in Mitleidenschaft ziehen könnte, wird entsprechend als schlechte Casino Etikette betrachtet. Im Online Casino kommt dies bei allen Spielen zu tragen, bei denen Sie nicht nur den Computer vor sich, sondern es auch mit realen Menschen zu tun haben. Das ist zum Beispiel beim Poker sowie im Live Casino der Fall. Betrunken zu spielen ist bei keinem Spiel, weder im Online noch im lokalen Casino, zu empfehlen. Das stört gegebenenfalls nicht nur Ihre Mitspieler, sondern schränkt auch Ihre Fähigkeit ein, rationale Entscheidungen zu treffen.

Wie funktionieren Online Casinos?

Das virtuelle Glücksspiel bietet Ihnen gegenüber lokalen Casinos ein paar Vorteile. Sie können Ihr Hobby zu jeder Tages- und Nachtzeit ausüben und sind nicht an Öffnungszeiten gebunden. Zudem ist das Spielen im Online Casino dank Mobile Casinos ortsunabhängig. So können Sie bequem im Pyjama auf dem Sofa sitzend oder auf dem Weg zur Arbeit im Bus Ihr Lieblingsspiel Baccarat genießen. Zudem können Ihnen Online Casinos dabei helfen, in entspannter Atmosphäre die Spiele besser kennenzulernen, bevor Sie live und in Farbe im Casino gegen andere Spieler antreten. Wenn Sie diese Vorteile nutzen möchten, habe ich im Rahmen dieses Casino Ratgebers weitere Informationen für Sie.

Registrierung

Nachdem Sie ein geeignetes Online Casino gefunden haben, können Sie sich dort registrieren. In den allermeisten Fällen (außer es handelt sich um ein Instant-Play Casino), müssen Sie zunächst Ihre persönlichen Daten angeben. Hierzu gehören Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, ein Passwort und gegebenenfalls ein Benutzername. Sollte es die Option geben, einen Willkommensbonus zu erhalten, müssen Sie an dieser Stelle eventuell einen Bonus Code angeben oder einen Haken bei dem entsprechenden Feld setzen, dass Sie diesen erhalten möchten. Sie müssen zudem das in Ihrem Land geltende Mindestalter erreicht haben, um im Online Casino spielen zu dürfen.

Einzahlung

Als nächstes werden Sie in den allermeisten Fällen eine Einzahlung im Casino tätigen wollen. Hierbei handelt es sich um einen Echtgeldbetrag, den Sie auf Ihr Casino-Konto überweisen. Es stehen Ihnen hierfür zumeist verschiedene Zahlungsarten zur Auswahl: E-Wallets und die altbewährte Banküberweisung sind nur zwei beliebte Beispiele. Falls Sie einen Einzahlungsbonus nutzen möchten, sollten Sie darauf achten, ob es einen Mindesteinzahlungsbetrag gibt. Es kann zudem sein, dass ein Online Casino für bestimmte oder alle Einzahlungsmethoden Mindestbeträge festgelegt hat. Sie werden in dem Fall nicht weniger einzahlen können. Sobald Ihrem Casino-Konto der Betrag gutgeschrieben wird, können Sie Ihr Guthaben zum Spielen verwenden.

Auszahlung

Natürlich möchten Sie Ihre Gewinne früher oder später auszahlen lassen. In seriösen Online Casinos werden Sie spätestens jetzt darum gebeten, Ihre Angaben zu verifizieren. Dies ist ein rechtliches Kriterium zum Schutz vor Geldwäsche sowie Ihrem eigenen. Zumeist ist es erforderlich, eine Adressnachweis-, Ausweis-, und Kopie der verwendeten Zahlungsmethode zur entsprechenden Abteilung des Casinobetreibers zu schicken. Sobald die Mitarbeiter dessen die Daten abgeglichen und für übereinstimmend befunden haben, können Sie die Auszahlung vornehmen. Achten Sie auch hierbei auf eventuelle Mindest- und maximale Beträge.

Bonus

Es gibt verschiedene Bonusarten, die Ihnen bei einem Online Casino zur Verfügung stehen können. Einzahlungsboni sowie Freispiele gehören zu den meistverbreiteten. Bei den allermeisten gilt es die Bedingungen zu beachten. Tun Sie dies nicht, kann es passieren, dass Sie den Bonus nicht erhalten. Wie unter Registrierung beschrieben, könnte ein Bonus Code notwendig sein oder Sie müssen dem Casino explizit mitteilen, dass Sie diesen Bonus erhalten möchten. Manchmal sind Boni nur auf bestimmte Casino-Spiele beschränkt. Andere Male können Sie für das Spielen erhaltene Punkte gegen Prämien eintauschen. Die Auswahl an Bonusarten ist sehr groß, was jedoch bei fast allen gilt, sind Bonus-Umsatzbedingungen. Diese geben an, wie oft Sie den Bonusbetrag im Online Casino verwenden müssen, um diesen in Echtgeld umzutauschen.

Wie funktionieren Casinos?

Dieser Casino Ratgeber wäre nicht vollständig, wenn ich nicht auch auf das Spiel im lokalen Casino eingehen würde. Anders als im Online Casino betreten Sie hier ein reales Gebäude, in dem sich Menschen aus Fleisch und Blut befinden. Wie bereits im Rahmen der Casino Etikette angesprochen, gelten hier somit ein paar Regeln. Diese können sich in den Feinheiten jedoch von Casino zu Casino unterscheiden.

Die richtige Kleidung

Kleiderordnungen sind in den exklusiveren Casinos zumeist sehr strikt. In legereren Casinos hingegen recht locker. In Flipflops, Badehose und Oberkörper frei sollten Sie dennoch kein Casino betreten. Halten Sie sich an die Kleiderordnung. Das erspart Ihnen nicht nur Frust, sollte Ihnen der Zutritt zum Casino verweigert werden, sondern sorgt auch dafür, dass Sie sich wohlfühlen. Kaum jemandem gefällt es, wie ein bunter Pfau hervorzustechen.

Vorbereitung ist wichtig

Die Kleiderordnung sollte nicht das Einzige sein, worauf Sie sich vor Ihrem Casinobesuch vorbereiten. In manchen Ländern ist der Zutritt zum Casino erst ab 21 Jahren erlaubt, in anderen bereits ab 18. Glücksspiel kann auch komplett verboten sein, wodurch Sie sich strafbar machen würden, wenn Sie ein illegales Casino betreten. Informieren Sie sich über die Gesetzeslage und sollte es für Sie erlaubt sein, am Glücksspiel teilzunehmen, dann nehmen Sie einen Ausweis mit. Es könnte durchaus passieren, dass Sie darum gebeten werden, Ihr Alter nachzuweisen. Informieren Sie sich zudem über die Öffnungszeiten sowie die akzeptieren Zahlungsmittel. Können Sie Ihr Geld an den Tischen wechseln oder nur bei der ‚zentralen Bank‘? Wie hoch ist der Mindesteinsatz des Tisches, an dem Sie spielen möchten?

Alte Gewohnheiten

Auf den Genuss von Alkohol im Zusammenhang mit dem Glücksspiel bin ich bereits eingegangen. In lokalen Casinos kann es – je nach Land und Betreiber – auch sein, dass Sie dort gar keinen Alkohol verzehren dürfen. Das kann Ihnen auch mit dem Rauchen passieren. Manchmal ist es komplett verboten, in anderen Casinos gibt es für Raucher Extrabereiche. Halten Sie sich an diese Regeln, ein Verstoß könnte teuer werden.

VIP-Tische

Gerade Baccarat-Spieler sind dafür bekannt, gerne höhere Einsätze zu tätigen. Auf dem normalen ‚Floor‘ des Casinos ist dies zumeist nicht möglich. Hierfür stehen Casinobesuchern jedoch zumeist High Roller Bereiche zur Verfügung, in denen VIP-Tische mit höheren Limits vorzufinden sind. Je nach Casino kommen Sie nur auf Einladung in diese Bereiche oder Sie können darum bitten, Zugang zu diesen zu erhalten. Es könnte in diesem Fall passieren, dass Sie nachweisen müssen, ob Sie es tatsächlich ernst meinen.

Fazit

Lokale sowie Online Casinos haben ein paar Gemeinsamkeiten, jedoch auch einige Unterschiede. Ein Casino Ratgeber kann Ihnen dabei helfen, sich bestens auf das Spielen im gewünschten Casino vorzubereiten. In beiden Fällen gilt es, die Casino Etikette nicht zu missachten. Informieren Sie sich zudem vor dem Spielen über das, was es zu beachten gibt.

Wussten Sie schon...?

Wussten Sie übrigens, dass es ‚Members only‘ Casinos gibt? Diese Casinos, wie zum Beispiel The Ritz Club in London, dürfen nur Mitglieder betreten. Tiefe Taschen werden vermutlich eines der Kriterien sein, um in diesen exklusiven Casinos aufgenommen zu werden. Sollten Sie es schaffen, erwartet Sie ein unvergleichbarer Service.

Über den Autor 15-Mär-19
Letzte Aktualisierung 21-Mai-19

Karl-Heinz Schmiedinger, geboren 1955 in Freistadt, ist Baccarat Enthusiast und liebt Kartenspiele aller Art seit frühester Kindheit. Sein Wissen und seine Strategien teilt er gerne.

Häufig gestellte Fragen

Durchaus. Im Großen und Ganzen zielt sie darauf ab, das gemeinsame Spielen für alle Spieler so angenehm wie möglich zu gestalten. Stören Sie Ihre Mitspieler durch Ihr Verhalten nicht, sollten Sie auch kein Problem damit haben, diese einzuhalten.

Sie können rund um die Uhr und von jedem Ort aus auf Online Casinos zugreifen. Eine Kleiderordnung gibt es ebenfalls nicht.

Alle hier genannten Informationen sind auf ihre Art wichtig. Einen Punkt, der häufig missachtet wird, möchte ich an dieser Stelle jedoch erneut nennen: Spielen Sie niemals unter dem Einfluss von Alkohol oder anderen Drogen.

Grob gesagt, gibt es vier Schritte, die Sie im Online Casino zu einem glücklichen Spielerlebnis führen: Registrierung, Einzahlung, Auszahlung und Boni. Kennen Sie sich hiermit aus, wird der Spielspaß nie getrübt.

Die Stichpunkte, auf die Sie in lokalen Casinos achten sollten, sind: Kleiderordnung, Gesetzeslage, Spielablauf (vom Bargeld zum Einsatz) und VIP-Tische.