So funktioniert das Mastercard Online Casino

Kreditkarten stellen eine sehr beliebte Zahlungsmethode dar. Sie ermöglichen uns, flexibler für unsere Einkäufe und Erledigungen zu bezahlen, da sie einen Kreditrahmen bieten.

War bislang Visa bei Kreditkarten der Marktführer, so hat die Mastercard in den letzten Jahren um einiges aufgeholt. Wenn auch Sie im Online Casino eine Einzahlung mit Mastercard tätigen wollen, dann erkläre ich Ihnen nun wie dies geht. Zudem gebe ich Ihnen alle weiteren Informationen, die Sie in Bezug auf das Mastercard Online Casino wissen sollten. So können Sie sich gut vorbereitet in Ihr Online Casino Abenteuer stürzen.

Weiterlesen

Die Bezahlung im Mastercard Online Casino

Mastercard logo

Im Online Casino eine Einzahlung mit Mastercard vorzunehmen ist in den meisten Fällen möglich. Auszahlungen sind hingegen erst seit einer kurzen Zeit und auch nur bei einigen wenigen Online Casinos erlaubt.

Wenn Sie diese Zahlungsmethode sowohl für Ein- als auch Auszahlungen verwenden möchten, dann sollten Sie sich bereits vor einer Registrierung im Online Casino darüber informieren, ob dies dort möglich ist. Wenn es sich um ein Mastercard Online Casino handelt, dann können Sie – sofern es sich ebenfalls um ein seriöses Casino handelt – davon ausgehen, dass die Zahlungsvorgänge sicher sind.

Seit ein paar Jahren gibt es den Mastercard Secure Code. Dieser entspricht dem Verified by Visa Prozess und sorgt bei bestimmten Zahlungsvorgängen für zusätzliche Sicherheit. Solange Sie niemanden Ihren Code mitteilen, wird Ihnen in einem seriösen Online Casino nichts passieren.

Gebühren

Im Gegensatz zu Visa könnten jedoch für die Mastercard erheblich höhere Gebühren anfallen. Das war mitunter ein Grund, warum viele Online Casinos diese Methode nicht für Auszahlungen zuließen. Es gibt Online Casinos, die diese Gebühren für ihre Kunden übernehmen, doch nicht jedes Mastercard Online Casino tut dies. Lesen Sie also besser im entsprechenden Zahlungsbereich Ihres Casinos nach, ob für Sie Gebühren anfallen. Teilweise ist es auch so, dass der Casinobetreiber pro Monat nur eine bestimmte Anzahl an Auszahlungen mit Mastercard kostenlos anbietet, bei allen weiteren müssen Sie die Gebühren übernehmen.

Der Unterschied zwischen Kredit- und Debitkarte

Viele Spieler hierzulande verwechseln Mastercard mit Maestro. Die Namen ähneln sich zugegebenermaßen sehr, doch handelt es sich hierbei um zwei völlig verschiedene Konzepte.

Während Maestro zu den Debitkarten gehört, zählt die Mastercard als Kreditkarte. Der Unterschied zwischen diesen beiden Kartenarten ist, dass die Debitkarte keinen Kreditrahmen hat. Sie können somit nur so viel Geld ausgeben, wie auf dem Konto der Karte vorhanden ist. Mit der Kreditkarte hingegen können Sie über den vorhandenen Betrag hinaus bezahlen.

Eine Einzahlung mit Mastercard ist somit auch dann möglich, wenn Sie das Geld eigentlich gar nicht besitzen. Mit der Maestro-Karte geht dies jedoch nicht. Das hat natürlich beides seine Vor- und Nachteile.Einen Kredit aufnehmen zu können macht das Bezahlen leichter, da Sie nicht immer nachsehen müssen, ob genügend Geld vorhanden ist. Es kann jedoch auch zu einer teuren Angelegenheit werden, denn es fallen Kreditzinsen an. Mit einer Debitkarte könnte es Ihnen leichter fallen Ihre Finanzen im Auge zu behalten, Sie müssen jedoch vor einem Bezahlvorgang immer überprüfen, ob genügend Geld vorhanden ist.

Rückbuchungen

Sollte es bei Ihrer Einzahlung mit Mastercard zu einer Rückbuchung kommen, dann kann dies Folgen für Sie haben. Je nach Online Casino kann hieraufhin Ihr Casinokonto gesperrt werden und/oder Sie müssen die hierfür angefallenen Gebühren übernehmen.

Wenn Sie in einem unseriösen Mastercard Online Casino spielen und Sie nutzen für die Auszahlung Ihrer Gewinne eine Mastercard, dann kann es passieren, dass das Casino eine Rückbuchung veranlasst. Doch auch Sie haben die Möglichkeit eine Rückbuchung zu nutzen, sollten Sie Transaktionen auf Ihrer Mastercard feststellen, die nicht von Ihnen stammen. So verringern Sie Ihren finanziellen Schaden nach einer unerlaubten Verwendung Ihrer Kreditkarte erheblich.

Sie sollten sich an dieser Stelle nämlich bewusst sein, dass Sie im Gegensatz zu E-Wallets wie Skrill und Netelleroder in PayPal Casinos bei der direkten Einzahlung mit Mastercard, die Informationen Ihrer Kreditkarte an das Online Casino weitergeben. Ich möchte deshalb noch einmal betonen, dass es überaus wichtig ist, nur in Casinos mit vertrauenswürdiger Lizenz zu spielen.

Schritt für Schritt Anleitung für das Mastercard Online Casino

Wenn Sie Ihre Mastercard im Online Casino verwenden möchten, dann erfahren Sie nun, wie das geht.

Schritt 1: Einzahlung

Die Einzahlung mit Mastercard ist sehr einfach und Ihnen wird der Betrag sofort gutgeschrieben, achten Sie jedoch auf eventuelle Gebühren. Gehen Sie in den Einzahlungsbereich Ihres Online Casinos und wählen Sie die Zahlungsmethode Mastercard aus. Zunächst wählen Sie den gewünschten Einzahlungsbetrag aus. Geben Sie nun die folgenden Informationen an: Vor- und Nachname des Mastercard-Besitzers (das sollten Sie sein), Kreditkartennummer und den CVC (die drei Zahlen, die auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte angegeben sind). Zu guter Letzt bestätigen Sie die Einzahlung.

Liste mit Zahlmethoden zum ankreuzen

Schritt 2: Mastercard Secure

Gegebenenfalls wird nach der Bestätigung Ihrer Einzahlungsanfrage der Mastercard Secure Prozess eingeleitet. Hierbei müssen Sie einen zusätzlichen Code angeben, der sicherstellt, dass Sie diese Einzahlung autorisieren. Wurde dieser Prozess erfolgreich abgeschlossen, wird Ihnen der gewünschte Einzahlungsbetrag sofort gutgeschrieben und Sie können mit dem Spielen beginnen.

Schritt 3: Auszahlungen

Sollte Ihr Mastercard Online Casino diese Zahlungsmethode auch für Auszahlungen anbieten, dann können Sie Ihre Gewinne ebenfalls auf Ihre Mastercard überweisen. Auch hier sollten Sie auf eventuelle Gebühren auf Seiten des Online Casinos achten.

Gehen Sie in den Auszahlungsbereich Ihres Online Casinos und wählen Sie die Zahlungsmethode Mastercard aus. Da Sie mit dieser bereits eingezahlt haben, sind Ihre Kreditkarteninformationen bereits hinterlegt. Sie müssen somit lediglich den gewünschten Auszahlungsbetrag angeben und bestätigen. Es kann sein, dass es zwischen 3 bis 7 Werktage dauert, bis der Betrag Ihrem Mastercard-Konto gutgeschrieben wird.

Tipps vom Experten

Ein- und Auszahlungen mit Mastercard im Online Casino vorzunehmen ist nicht schwer, sollte diese Zahlungsmethode hierfür zur Verfügung stehen. Ob dies der Fall ist, erfahren Sie in meinen Casino Tests. Es gibt jedoch bei der Einzahlung mit Mastercard ein paar Dinge, auf die Sie achten sollten.

Informieren Sie sich, ob Mastercard sowohl für Ein- als auch Auszahlungen genutzt werden kann.
Kennen Sie den Unterschied zwischen Kredit- und Debitkarte.
Seien Sie sich den Risiken einer Kreditkarte bewusst (Kreditzinsen, die Möglichkeit mehr Geld auszugeben, als Sie vielleicht haben).
Bringen Sie in Erfahrung, ob Sie die Gebühren tragen müssen oder diese vom Online Casino übernommen werden.

Fazit

Ein Mastercard Online Casino zu nutzen kann für ein unkompliziertes Spielen sorgen. Sie sollten sich jedoch ein paar Dingen bewusst sein. Zum einen bietet nicht jedes Online Casino die Möglichkeit einer Einzahlung mit Mastercard an, noch sind Auszahlungen mit dieser Zahlungsmethode die Regel. In manchen Online Casinos müssen Sie die Gebühren übernehmen. Zudem werden Kredit- und Debitkarten oft verwechselt, dabei bieten beide sehr unterschiedliche Vor- und Nachteile. Wenn Sie sich für das Mastercard Online Casino entschieden haben, dann steht Ihnen nun eine sichere und schnelle Zahlungsmethode zur Verfügung.

Wussten Sie schon...?

Wussten Sie übrigens, dass die Mastercard in 210 Ländern verfügbar ist? Nicht nur das, sondern Sie kann auch noch in 150 Währungen, 53 Sprachen und weltweit an 39,6 Millionen Orten genutzt werden. Das ist wirklich beeindruckend.

Über den Autor 15-Apr-19
Letzte Aktualisierung 15-Mai-19

Karl-Heinz Schmiedinger, geboren 1955 in Freistadt, ist Baccarat Enthusiast und liebt Kartenspiele aller Art seit frühester Kindheit. Sein Wissen und seine Strategien teilt er gerne.

Häufig gestellte Fragen

Die Mastercard stellt eine sichere Zahlungsmethode dar, die bei Einzahlungen für schnelle Gutschriften des gewünschten Betrages sorgt. Zudem können Sie bei dieser auf einen Kreditrahmen zurückgreifen.

Mittlerweile ist esin manchen Online Casinos möglich, mit einer Mastercard Auszahlungen zu tätigen.

Zum einen sollten Sie darauf achten, ob die Gebühren vom Online Casino übernommen werden, oder Sie diese tragen müssen. Zudem sollten Sie bedenken, dass Sie mit der Einzahlung gegebenenfalls einen Kredit aufnehmen und Kreditzinsen zahlen müssen.

Das kommt sehr auf Ihre Vorlieben und Wünsche an. Das Mr Green Casino gefällt mir sehr gut, doch Ihnen könnte zum Beispiel auch das Drückglück Casino gefallen. Am besten lesen Sie sich meine Casino Tests durch, um Ihr Lieblingscasino zu finden.

Nein, nicht jedes Casino bietet diese Zahlungsmethode an.